26. September 2016

Die Use Cases

Aus den acht Arbeitsgruppen und entsprechenden Projektzielen leiten sich sechs Anwendungsfälle, sogenannte Use Cases (UC), für den Praxisgroßtest ab. Dabei stellen die Use Cases dringend benötigte prototypische Anwendungen für die vollständige, ganzheitliche Systemintegration dar. In circa 100 einzelnen Projektaktivitäten mit rund 25 Demonstratoren sollen die technologischen, marktbezogenen und gesellschaftlich relevanten Lösungsmöglichkeiten im Verbund erprobt werden. Die Arbeitsgruppen bilden hierbei die organisatorische Struktur für die Umsetzung der Use Cases.
Diese sind im Einzelnen:

Use Cases